Wandern in der Telemark – Hardangervidda

Juli 2016 - die Vidda im Wintergewand!!
Juli 2016 – die Vidda im Wintergewand!!
Die Wanderung beginnt, bis Vivelid soll es schneefrei sein.
Die Wanderung beginnt, bis Vivelid soll es schneefrei sein.
Ganz ohne Schnee ist es zwar nicht, doch der Weg ist begehbar.
Ganz ohne Schnee ist es zwar nicht, doch der Weg ist begehbar.
Das Wetter erlaubt herrliche Ausblicke in alle Richtungen - hier zu den Bergen um Eidfjord.
Das Wetter erlaubt herrliche Ausblicke in alle Richtungen – hier zu den Bergen um Eidfjord.
Wegweiser
3 Wegweiser
Blick ins Veigtal - da hinten ist der Wasserfall.
Blick ins Veigtal – da hinten ist der Wasserfall.
Überall Wasser, es ist Tauwetter in der Vidda.
Überall Wasser, es ist Tauwetter in der Vidda.
Vivelid in Sicht.
Vivelid in Sicht.
Der Veig führt Hochwasser und ist hier schon ein reißender Fluss.
Der Veig führt Hochwasser und ist hier schon ein reißender Fluss.
Schmodder, so weit wir sehen können!
Schmodder, so weit wir sehen können!
Eine recht abenteuerliche Brücke über den Fluss.
Eine recht abenteuerliche Brücke über den Fluss.
Stege erleichtern das Überqueren kurzer Schmodderflächen.
Stege erleichtern das Überqueren kurzer Schmodderflächen.

IMG_0351_Bildgröße ändern

Sehnsüchtiger Blick in die Berge, dorthin wollten wir eigentlich wandern.
Sehnsüchtiger Blick in die Berge, dorthin wollten wir eigentlich wandern.
Die Auskunft "schneefrei" war etwas übertrieben!
Die Auskunft „schneefrei“ war etwas übertrieben!

IMG_0306_Bildgröße ändern

Eine tolle Wanderung bei herrlichem Wetter liegt hinter uns!
Eine tolle Wanderung bei herrlichem Wetter liegt hinter uns!