Kulturstig – der Weg ist das Ziel!

Ganz in der Nähe des Zeltplatzes von Älmhult beginnt ein „Kulturstig“. Die 6 km lange Strecke führt durch Wald verschiedenster Art. Der Weg ist abwechslungsreich und die ausgeschilderten geschichtlichen Stationen sind interessant und informativ.

Es geht los!
Der Pfad ist gut gekennzeichnet und gut zu laufen.
Viele Wanderer scheint es aber nicht zu geben!

Noch schöner ist es hier in 4 Wochen bestimmt.
Es ist im Wald so warm, dass wir die Logistik der Kleidung ändern müssen!
Die Informationen sind auch in Deutsch – ist natürlich sehr bequem!
Der Pestfriedhof mitten im Wald.
Die Kiesgrube – mit Badesteg!
An der Teerrinne.
Und überall die tollen Steinmauern.
Manchmal ist der Weg recht unwegsam und schmodderig!
Ein sagenumwobener Stein – auch eine gute Übernachtungsmöglichkeit.