Anglerparadies Saltstraumen

Natürlich müssen wir auf der Fahrt zu den Lofoten am Saltstraumen eine Angelpause einlegen. Gegen 15.30 Uhr ist die Flut am stärksten – natürlich planen wir so, dass wir genau zu dieser Zeit dort sind.

IMG_6065
Die Sonne scheint in Arvidsjauer, es fährt sich bei gutem Wetter einfach besser!
IMG_6090
Wir sind noch in Lappland!!
IMG_6103
Auf dem Polarkreis!
IMG_6108
In Norwegen überwiegen andere Tiere! Sie liegen sehr gern auf der Straße und bewegen sich nur ungern fort. Autos stören sie eigentlich nicht.
IMG_6125
Ganz pünktlich sind wir am Saltstraumen und es geht auch gleich zur Sache!
IMG_6146
So richtig geheuer ist Manne die Angelei nicht. Er ist auch furchtbar aufgeregt beim ersten lebenden Fisch in seinem Leben.
IMG_6157
Caro tritt in Vaters Fußstapfen und hat nebenbei auch absolutes Anglerglück!
IMG_6264
Die Flut bildet tolle Strudel – auch für Nicht-Angler ein Erlebnis.

IMG_6288

IMG_6294
Es reicht! Wir brauchen ja nur Fisch für`s Abendessen!
IMG_6309
Die Köche vom Dienst.
IMG_6329
Der Saltstraumen – wunderschön bei Sonnenschein am nächsten Morgen. Aber es ist gerade Ebbe! Kein Angler in Sicht!